Münster bleibt schwarz!

Andrang aufs Schloss: Ein vermummter schwarzer Block versucht, ins Innere des Gebäudes zu kommen. Insgesamt haben am Mittwoch etwa 2000 Studenten gegen Studiengebühren an der Uni Münster protestiert.

aus: Münstersche Zeitung, Senat hat entschieden: Auch weiterhin Studiengebühren

Wenn auch die selbsternannte Hausbesetzerszene nichts mehr auf die Kette kriegt… Die Münsterschen Studenten wissen, wie man Öffentlichkeit herstellt – und wenn dafür das Schloss gestürmt werden muss. Schönes Ding! Mehr Infos zu den Prostesten gibt es bei Echo Münster.


1 Antwort auf “Münster bleibt schwarz!”


  1. 1 Hui! « Mutti wohnt in Münster Pingback am 02. Januar 2009 um 15:07 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: